2022


 

jelly is sticky on steam

 

 

2 September bis 29 Oktober 2022

 

 

 Eröffnung: 2 September 19 Uhr

Finissage: 29 Oktober 16 Uhr

 

 

Die Gruppenausstellung jelly is sticky on steam dreht sich um die Beziehung zwischen Körper, Werk und Ausstellung(sraum). Momente des (Un)Heimlichen und grotesk-niedliche Körper implodieren in endloser Selbstreferenzialität.

Teilnehmende Künstlerinnen sind

 

Ju Aichinger, Ada Hillebrecht, Theresa Rothe, Jenny Schäfer und Theresa Weber

 

Dieses Ausstellungsprojekt wird kuratiert von Rebekka Kronsteiner, Mira Anneli Naß und Francisco Valenca Vaz

 

 

 

„Young artists curating“

 

„Young artists curating“ ist der Auftakt eines neuen Formats der Galerie Mitte in Bremen. Mit diesem Ansatz wollen wir uns auf die kuratorischen Fähigkeiten junger Künstler:innen einlassen. Dieser Idee folgend werden Künstler:innen eine Ausstellung in der Galerie Mitte kuratieren. Inhaltlich und in der Auswahl der auszustellenden Künstler:innen haben die „young artists“ freie Hand. Der Fokus der „Young artists curating“ unterscheidet sich zum Beispiel von dem Fokus und von dem Blickwinkel einer Produzent:innen-Galerie, da unter anderem die eigene Kunstproduktion in den Hintergrund tritt.

 

Für 2022 haben wir die beiden Künstler:innen Rebekka Kronsteiner und Francisco Valenca Vaz eingeladen, die ihrerseits Mira Anneli Naß in das Kurator:innen-Team eingeladen haben.

 

 

 gefördert durch:

 

 

In dieser Ausstellung besondere Öffnungszeiten:

  Fr - So 15 bis 18 Uhr

und nach Vereinbarung